Beiträge der Kategorie: Coronavirus


Corona und Hygienekonzept

Das Coronavirus stellt uns in diesem Winter erneut vor große Herausforderungen. Wir möchten die zahnärztliche Versorgung durch unsere Praxis gewährleisten, und Ihnen einen sicheren Besuch bei uns ermöglichen.

Die Hygienemaßnahmen und die Maßnahmen zur Infektionsprävention (Richtlinien des Robert-Koch-Instituts und  der Bundeszahnärztekammer) werden von uns sehr gewissenhaft eingehalten. Zusätzlich zum Stoß- und Querlüften wird die Luft in unserer Praxis durch spezielle Lüftungsgeräte mit Virenfiltern gereinigt.

Vor der Untersuchung oder Behandlung reichen wir Ihnen eine antiseptische Mundspüllösung. Wissenschaftler der Ruhr-Universität Bochum fanden heraus, dass Sars-CoV-2-Viren dadurch inaktiviert werden können, und das Infektionsrisiko so gesenkt werden kann.

Das übliche Händeschütteln ersetzen wir durch ein freundliches Lächeln.

Sollten Sie Symptome einer akuten Erkrankung der Atemwege (Husten, Schnupfen, Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen, Atemnot etc.) haben, bitten wir Sie um Verschiebung Ihres Termins, bzw. um Terminvereinbarung erst nach Abklingen der Beschwerden.

Sollten Sie weitergehende Fragen zu einer Behandlung haben, rufen Sie uns gerne an. 

Uns ist viel daran gelegen, ein sicheres Umfeld für Sie zu schaffen, und das Vertrauen und die Mundgesundheit unserer Patienten zu wahren.

Bitte bleiben Sie gesund und optimistisch!